Harn- und Stuhlinkontinenz

Harn-Inkontinenz (unkontrolliertes Urinlassen)

Ein Problem das viele Menschen (> 6 Mill.) in Deutschland, Frauen und Männer, belastet. Das muss nicht sein. Es gibt viele Lösungswege, um mit diesem Problem umzugehen. Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen unsere Kompetenz zur Verfügung. Das Spektrum unserer Praxis beinhaltet neben der  Diagnostik und Therapie aus dem Bereich der Urogynäkologie auch die Möglichkeit, ein Biofeedbacktraining oder eine Elektrotherapie durchzuführen. Dafür werden Sie von uns und einer Aussendienstmitarbeiterin in der häuslichen Umgebung begleitet.

Beckenboden- und Blasentraining werden in unserer Praxis unter Anleitung vermittelt und begleitet. Dafür steht uns ein überregionales Netzwerk von spez. Physiotherapeuten zur Verfügung.

weitere Informationen als PDF-Datei herunterladen… [Inkont.pdf]