Vita

Dr. med Sigrid Tapken

Fachärztin für Uroonkologie & Urogynäkologie

dieses Foto zeigt Dr. Sigrid Tapken

geb. 1964, verheiratet, 2 Kinder

Universitätsausbildung

Medizinische Hochschule, Hannover und Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt/M.

Promotion

Juni 1991, Med. Hochschule Hannover

Fachärztliche Ausbildung

Städtische Kliniken Darmstadt, Urologie Prof. St. Peter Elisabethenstift Darmstadt, Chirurgie Dr. med. K. Griesenbeck Malteserkrankenhaus, Bonn, Urologie Dr. med. A. Knipper Facharztprüfung        18. Juni 1998, Prof. Dr. J.-D. Hoppe, Düsseldorf

Zusatzbezeichnung

Naturheilverfahren, April 2004, Düsseldorf, Ärztekammer Nordrhein Andrologie, Oktober 2007, Düsseldorf, Ärztekammer Nordrhein Med. Tumortherapie, Dez. 2008, Düsseldorf Ärztekammer Nordrhein Spezialistin für Mikrobiologische Therapie, November 2009 anerkannt, Ärztekammer Nordrhein Akupunktur A-Diplom, Dez. 2011, Berlin Kolleg Akupunktur und Naturheilkunde Zusatztätigkeit         Frau Dr. med. Tapken ist seit 2004 als Gastdozentin für das Querschnittsfach „Naturheilverfahren“ im Studentenunterricht an der Universität Bonn tätig. Dozentin für den Kneippärztebund e.V. im Rahmen der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren für die Ärzte, seit 2010 Initiation und Moderation der Qualitätszirkel Colloquium Therapeuten Bonn (CTB) seit 1/2009 Beckenbodengesundheit (BBG) seit 8/2010 Richtig essen Bonn (REB) seit 4/2011 für Bonn und Umgebung zum interdisziplinären Austausch tätig. Mitglied beim Förderverein Stiftung Männergesundheit e.V. logo-foerderverein-maennergesundheit

Zusatzqualifikationen

Qualifikation Ernährungsmedizin – anerkannt durch die Bundesärztekammer Sexualstörungen und ihre Behandlungen – Sexuologische Basiskompetenzen, Aachen, Dt. Gesellschaft für Sexualmedizin Psychosomatische Grundversorgung – Arbeitsgemeinschaft Psychsomatik und Familienmedizin (AGPF) Zusatzweiterbildung Palliativmedizin, Basiskurs 1 + 2, zertifiziert von der AK-No 10/13 GCP-Zertifikat zur Anerkennung als Prüfarzt in klinischen Studien. Von der AK-No 11/13 anerkannt. AGUB I – Zertifizierung

Anerkennung

Im September 2006 wurde unserer Praxis für besondere Leistungen im Bereich der Urologie im niedergelassenen Bereich der Alexander-von-Lichtenberg-Preis 2006 verliehen.

Weitere Funktionen

Arbeitsgemeinschaft BeckenBodenGesundheit e.V. (AG BBG)

1. Vorsitz seit Gründung der AG-BBG bis Juli 2020 und Moderatorin des
Qualitätszirkels (QZ) seit mehr als 10 Jahren

seit Okt 2020 Ehrenmitglied der AG BBG


Zertifikate & Auszeichnungen

Urologie

zertifikat-10


Akupunkturbehandlung

zertifikat-13

Naturheilverfahren

zertifikat-5


Mikrobiologische Therapie

zertifikat-11

Andrologie

zertifikat-12


Fachgebundene Genetische Beratung

zertifikat-16


Praxisnotfallmanagement / Notfalltraining

Seit Beginn unserer Praxistätigkeit führen wir ein Notfalltraining in der Arztpraxis als Team durch. Dabei findet eine praktische Fallsimulation  bis zur Defibrillation statt.


Sachkundelehrgang

In unserer Praxis wird seit Beginn der Praxisbetriebes durch regelmässige interne und externe Schulungen mit zertifizierten Prüfungen die Hygienestandards auf den aktuellsten Stand gehalten und umgesetzt.

Good clinical practice

zertifikat-3


Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG)

zertifikat-4

Medikamentöse Tumortherapie

zertifikat-6


Ernährungsmedizin

zertifikat-7

Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.

zertifikat-9zertifikat-19dieses Bild zeigt ein Zertifikat der Beratungsstelle


Didaktik

zertifikat-8

Burn-out-Berater

zertifikat-17