Kirsten Treis stellte ihre Bilder von August bis November 2007 in unserer Praxis aus.

Die Künsterin:
Kreative Tätigkeiten gehören zu mir, seit ich mich erinnern kann. Ich habe berufsbegleitend bei verschiedenen Professionellen gelernt und gemalt. Von 1994 bis 2007 habe ich mich auf Ölfarben konzentriert. Mir gefiel die Konsistenz, der Geruch und die Möglichkeiten, die sie beim Malen bieten. 2005 habe ich begonnen, sie mit wasserlöslichen Farben zu kombinieren.
Die Bilder der Ausstellung von August bis November 2007 sind teils noch nach der „alten“, teils in der „neuen“ Herangehensweise entstanden.