Ausstellung ab 12. April 2013

Gabriele Ritter

E-Mail: gabriele.ritter@gmail.de

Anfang der 70er Jahre studierte ich an der FH-Köln Illustration und freie Grafik. In dieser Zeit orientierten wir uns sehr an der amerikanischen Kunst, dem Realismus. Nach meinem Abschluss im Fach Grafik, zog ich wegen des Pädagogik Studiums nach Bonn, wo ich auch als freie Grafikerin arbeitete.

Ende der 90er Jahre entdeckte ich in einer Künstler Gruppe die Radierung neu. Mich faszinieren immer noch die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der alten Techniken: Aquatinta, Strichätzung oder Vernis mou. Ich drucke ausschließlich auf Kupferplatten, die viele Drucke und Variationen ermöglichen.


Künstlerischer Werdegang

1952 | geboren in Bonn
1970 bis 1975 | Studium an der Fachhochschule Köln im Fach freie Grafik und Illustration
1975 bis 1981 | Studium an der Universität Münster in den Fächern Kunstgeschichte und Philosophie
1977 bis 1981 | Studium an der Pädagogischen Hochschule Bonn
seit 1981 | Freiberufliche Grafikerin und Künstlerin und Pädagogin

Ausstellungen

2012 | Gkk Haus Bachem, Königswinter
2012 | Gkk, Siebengebirgsmuseum, Königswinter
2011 | Gkk Rathaus, Königswinter
2010 | Kunstkaufhaus, Siegburg
2010 | Gkk Haus Bachem, Königswinter
2010 | Gkk Rathaus, Königswinter
2009 | Praxisklinik Maximillianeum, Bonn
2008 | von Rundstedt HR Partners, Düsseldorf
2007 | Telekom Tagungshotel, Bad Honnef
2006 | Dorint Hotel, Bonn
2005 | Jugendgästehaus, Bonn
2004 | Brauhaus Machold, Bonn
2002 | St. Marien Hospital, Bonn