Urogynäkologie

Fragestellungen zur Anatomie und Physiologie des Beckenbodens stellen für unsere Praxis einen Arbeitsschwerpunkt da. Menschen mit einer Drangblase oder Verlust von Urin und / oder Stuhlgang können in unserer Praxis beraten und behandelt werden.

Wir bieten Ihnen eine urogynäkologische Untersuchung des Beckenbodens und eine Beckenbodensonographie für Mann, wie Frau an. Für weitere Fragestellungen ist eine ausführliche Blasenfunktionsuntersuchung (Urodynamik) sinnvoll und in unserer Praxis planbar. In der Urodynamik wir die Reaktion von Beckenboden und Harnblase in der Füll- und Entleerungsphase beurteilt.